• Slide image one

Für alle diejenigen, die die Finger sowieso nicht vom Effet-Spielen lassen können, hier noch eine Grafik, die den Lauf der Weißen etwas veranschaulicht.

Effet

Und mal ganz im Vertrauen: Für die, die die Basics beherrschen, kann das Effetspiel zusätzliche Möglichkeiten bieten. 

Bandenspiel mit verschiedenen Seiteneffets
Stoß a: Nachlauf mit Rechtseffet, gerade an die Bande gespielt, bewirkt, dass die Weiße nach Kontakt mit der Bande nach rechts wegläuft und bis zur nächsten Bandenberührung eine höhere Geschwindigkeit hat.
Stoß b: Nachlauf mit Linkseffet, gerade an die Bande gespielt, bewirkt, dass die Weiße nach Kontakt mit der Bande nach links wegläuft und bis zur nächsten Bandenberührung eine höhere Geschwindigkeit hat.
Stoß c: Spielt man die Weiße mit verschiedenen Seiteneffets an eine Bande, kann man so den Abprallwinkel beeinflussen, den Winkel vergrößern oder verkleinern.